Friday, 16. November 2018   

previous
next

9. Der Tempel von Khamoon

Aufgabe: Erforscht die Innen- und Außenbereiche des Tempels von Khamoon und öffnet am Ende das große Tor zum Hof mit dem Obelisken. Funde: 3 Artefakte, 1 Reliquie

Erste Schritte

Lauft den sandigen Pfad entlang und nach links. Hier kann man einen Audio-Kommentar-Kristall finden. Klettert in die erste Kammer hinab.

Zwei brüchige Säulen

Wendet euch dem Sockel in der rechten Ecke zu. Benutzt den Greifhaken, um die Steinsäule darüber herunter zu ziehen. Verfahrt dann genauso auf der linken Seite. Ihr könntet dieses auch schon erledigen, bevor ihr in die Kammer hinab klettert. Sobald die Steinsäulen eingestürzt sind, könnt ihr fortfahren, da der Pfad nun frei ist. Es gibt aber zuerst noch etwas zum Einsammeln.
Fund Zieht die bewegliche Kiste, rechts am Anfang, aus dem Gang. Klettert dahinter und sammelt die Schrotflinten-Munition und das kleines Medipack ein. Kehrt in die Hauptkammer zurück.
Lauft zur linken Seite und klettert dort auf den Steinblock. Spring hoch zum Spalt und zieht euch in die Wandnische. Wendet euch nach links und springt zum Spalt dort. Hangelt euch um die Ecke nach links. Springt vom Ende zum Spalt in der nächsten Wand links. Springt dort zum Spalt über euch weiter und erneut, um die obere Kante zu erreichen. Hangelt euch nach links und springt vom Ende zur horizontalen Stange weiter. Schwingt euch zur anderen Seite und springt auf die Schräge. Springt am Ende erneut, um den Sockel, den ihr zuvor freigeräumt habt zu erreichen. Lara kann trotzdem nicht hinauf und muss sich mit der Kante begnügen. Haltet euch fest und hangelt euch nach links herum. Springt dort nach hinten zur nächsten Stange. Schwingt euch zur zweiten Stange und von dort weiter zum Block in der Ecke. Springt von dort zum Spalt in der rechten Wand hoch. Springt weiter hoch zum nächsten Spalt und dann, vom rechten Ende zum Eingang herüber. Zieht euch hoch.

Gang zur Kammer bei den Sphinxen

Lauft zum Ende des Ganges und springt hoch. Lara hält sich an einer Kante fest, die sich nach unten bewegen wird. Springt also schnell nach oben, um den Gang darüber zu erreichen. Zieht euch hinauf. Folgt dem Gang nach links. Rutscht die Schräge hinab und springt zur horizontalen Stange. Schwingt euch zur nächsten Hebel-ähnlichen Kante. Springt auch hier hoch, um den Gang oben zu erreichen. Folgt dem Gang bis ihr die nächste Schräge hinab rutschen könnt.

Kammer mit Puma

In der rechten Ecke lauert ein Puma, der euch angreifen wird. Beseitigt diesen. Sammelt dann die Schrotflinten-Munition in der linken Ecke ein. Springt dann zum Durchgang in den Hof mit den Sphinxen hoch und zieht euch hinauf.
Fund Wendet euch dem Spalt in der linken Wand zu. Hangelt euch um die Ecke nach links. Springt von dort zum nächsten Spalt weiter. Zieht euch in den schmalen Spalt und kriecht nach links. Steht am Ende auf und springt an den nächsten Spalt. Hangelt euch nach links herum, um den Weg zu erreichen. Zieht euch hinauf und sammelt das große Medipack ein. Kehrt zur Öffnung, die in den Hof mit den Sphinxen führt zurück.

Hof mit Sphinxen

Rutscht in den Hof hinab. Hier werdet ihr von zwei Katzenmumien. Schaut euch dann im Hof um. Wenn ihr den Obelisken genauer betrachtet, findet ihr an diesem vier leere Fassungen.
Fund Dort wo ihr den Hof betreten habt, findet ihr Munition für Kal .50. Springt dann ins Wasser. Links, zwischen den Steinwänden, findet ihr ein kleines Medipack. Achtet auch den Fisch im Wasser. Dieser und die Fischen in späteren Levels werden euch den Weg weisen. Klettert dann wieder aus dem Wasser. Hinter dem Pfeiler rechts der Sphinx, die im Schatten steht, findet ihr ein weiteres kleines Medipack. Auf der Seite mit der Sphinx, die in der Sonne steht, findet ihr neben dem Pfeiler in der linken Ecke etwas Schrotflinten-Munition.
Klettert auf die einzelne runde Steinscheibe links von der Sphinx, die in der Sonne steht. Springt von dort weiter zur Säule. Lara greift nach der Kante. Hangelt euch nach links herum, bis der nächste Spalt über euch erscheint. Springt dort hoch. Springt nochmal hoch und hangelt weiter nach links. Wendet euch am Ende der nächsten Säule hinter euch zu und springt dort hin. Greift dort nach der Kante. Springt eine Kante nach oben. Hangelt euch etwas nach rechts und springt zweimal hoch, um auf die Säule zu klettern.

Über dem Hof mit den zwei Sphinxen

Wendet euch nach links und springt zum Weg. Greift nach der Kante und zieht euch hinauf. Schießt dann auf den Schalter an der rechten Wand, um eine horizontale Stange zwischen dieser Plattform und der nächsten auszufahren. Springt dann zu der Stange und schwingt euch zum nächsten Teil. Sammelt die Munition für Kal .50 vom Boden auf. Lauft dann ans Ende des Weges und wendet euch nach links. Springt auf die Säule hinauf. Springt als nächstes auf das obere Ende der nächsten, tieferen Säule voraus. Wendet euch dem Kopf der Sphinx zu und springt zu der Leiter auf der rechten Seite davon. Klettert nach oben hinauf. Springt dort auf den Sphinx Kopf.
Secret (Artefakt): Zieht euch in die Nische hinein. Lauft dort in die rechte Ecke und klettert in die Öffnung hinauf. In der Kammer könnt ihr das nächste Artefakt einsammeln. Kehrt nach draußen zurück und begebt euch wieder auf den Kopf der Sphinx.
Wenn ihr in den Hof hinab blickt, wendet euch nach rechts. Springt nach vorne und benutzt den Greifhaken, um euch auf die Säule zu schwingen. Springt von dort weiter zur Plattform in der Ecke. Wendet euch nach links. An der Wand seht ihr zwei Hakengreifpunkte. Springt nach vorne und werft den Haken aus, um an der Wand entlang zu laufen. Drückt vor und zurück, damit Lara entlang läuft. Sobald der nächste Haken im Sichtfeld erscheint (und das Symbol erscheint), springt ihr ab und werft den Haken nach dem nächsten Punkt aus. Lauft auch hier an der Wand entlang und springt weiter zur Plattform am Ende. Wendet euch nach links und lauft ans Ende. Springt dort auf die Schräge in der Ecke hinter der Sphinx. Lara rutscht hinab.
Fund Dreht euch um und rollt durch die Öffnung im linken Teil der Schräge. Sammelt hier ein großes Medipack ein und rollt euch dann wieder hinaus.
Zwischen den Säulen, hinter der Sphinx, findet ihr einen Hebel. Betätigt diesen, um den Gang zwischen den Beinen der Sphinx zu öffnen.

Betreten der nächsten Kammer

Lauft ans andere Ende und benutzt die Schräge dort, um wieder nach unten zu gelangen. Tretet durch den Durchgang. Folgt dem Gang dahinter um die Biegungen. Erst links, dann recht, nochmal rechts und wieder nach links.

Die sechs beweglichen Statuen - Untere Ebene

Ihr kommt in einer Kammer mit sechs sitzenden Pharaonenstatuen heraus. Wendet euch nach rechts. Am Ende werdet ihr von zwei Pumas angegriffen. Erschießt diese. Lauft dann zu der geöffneten Nische, aus der diese kamen. Links davon, an der Wand, ist ein Hebel. Betätigt diesen und die Statuen werden für eine bestimmte Zeit in die Mitte rücken.
Fund Lasst den ersten Versuch ungenutzt verstreichen und lauft einfach wieder zur anderen Seite. - Beachtet auf dem Weg, dass links hinter der letzten Statue ein Fels ist, auf den ihr klettern könnt. - Die zwei kurzen Gänge auf der anderen Seite sind nun offen. Erschießt die zwei Pumas, die dort hinauf kamen. Betretet dann die rechte Kammer und sammelt ein kleines Medipack ein. Die andere Kammer ist leer. Kehrt zum Hebel zurück und betätigt ihn erneut.
Lauft nun schnell zur anderen Seite und klettert links, hinter der letzten Statue, auf den Fels. Dreht euch um und springt zum Tablett, dass die letzte Statue auf dieser Seite hält. Zieht euch hinauf. Lauft voraus und springt zur zweiten Statue auf dieser rechten Seite weiter, bevor es zu schwer wird sie zu erreichen. Wendet euch nun der linken Seite zu und springt schnell zur mittleren Statue dort hinüber und zieht euch ggf. hinauf. Ist das geschafft, müsst ihr euch nicht mehr um die Zeit sorgen. Ihr könnt z.B. in aller Seelenruhe warten, bis diese und die dritte Statue auf dieser Seite wieder an der Wand angekommen sind. Springt dann weiter auf die dritte. (Diese ist Richtung hinterer Wand, wo der Hebel ist. Springt von dort nach vorne, an der Wand entlang und werft den Haken aus, um an der Wand entlang zu laufen. Springt auf der anderen Seite ab, zum Spalt in der hinteren Wand. Lara wird vermutlich nach der höheren Kante greifen. Lasst euch in diesem Fall zur unteren Kante fallen und hangelt dort nach rechts. Springt weiter zur Kante an der Tür und schnell hoch zur Kante darüber, da die Tür unter Laras Gewicht nach unten rutschen wird. Hangelt euch auch hier nach rechts und springt weiter zum nächsten Vorsprung. Hangelt euch um die Ecke und zieht euch in den Gang hinauf.

Der Weg zum Hof mit dem Wasserbecken und der Katzenstatue

Folgt dem Gang um die Biegung nach links. Rutscht am Ende hinab. Dort müsst ihr drei Ratten beseitigen. Sammelt dann das kleine Medipack am Ende ein. Begebt euch zum Anfang des unteren Ganges und zieht dort rechts die Kiste hinaus. Sammelt das kleine Medipack, welches dahinter liegt, ein. Schiebt dann die Kiste ans andere Ende, zu dem Schutt dort. Klettert auf die Kiste und von dort weiter in den nächsten Gang hinauf. Wendet euch nach rechts und rutscht in den Graben hinab. Sammelt die Schrotflinten-Munition ein. Kehrt dann zum Anfang des Grabens zurück. Springt hoch zu dem Spalt in der linken Wand und nochmal zur höheren Kante. Hangelt euch nach links und springt dort nach oben, sobald die horizontale Stange ausgefahren wird. Wenn ihr die Ammo nicht benötigt, könnt ihr von oben einfacher an diese Stange springen. - Auch beim Time Trial sinnvoll! Schwingt euch schnell zur zweiten horizontalen Stange weiter. Springt von dort zu der absackenden Kante am Ende und springt schnell nach oben. Falls ihr diesen Sprung verpasst, die Kante aber noch von unten erreichbar ist, könnt ihr Erfolg haben, wenn ihr wieder dran springt und während diese hoch fährt immer wieder hoch springt, bis Lara endlich oben ankommt. Zieht euch hinauf. Lauft ans Ende des Ganges.

Das Wasserbecken bei der Katzenstatue

Lasst euch in den nächsten Hof fallen. Erschießt dort das Krokodil, welches aus dem Gang unter dem Eingang kommt. Lauft dann in den Gang und sammelt dort ein kleines Medipack ein. Wenn ihr den Rest des Hofes erforscht, erscheint noch ein zweites Krokodil. Springt als nächstes in den Pool. Taucht hinab in den Gang und betätigt den Hebel an der Wand. Dieser öffnet eine zeitgesteuerte Tür. Taucht schnell durch diese Tür, die sich auf der linken Seite befindet, in die nächste Kammer. Taucht hinauf und klettert auf den Steg hinaus.

Wasserkammer (1)

Begebt euch zur Wand mit der beweglichen Kante. Springt dann an diese und sofort erneut, um die sichere Kante darüber zu erreichen. Hangelt euch ans rechte Ende. Springt nach rechts, zum Weg und zieht euch schnell hoch. Der nächste Teil wird etwas schwierig, da sich oben die Bodenplatten einziehen werden, wenn ihr sie betretet. Lauft nach vorne und dann nach links den Vorsprung entlang. Springt dann schnell über den Spalt zur anderen Seite. Zieht euch, wenn nötig, auf der anderen Seite hoch. Springt am Ende zur Kante in der Wand hoch, um euch dort hin zu hängen. Hangelt euch ans linke Ende und springt von dort weiter zur nächsten Kante. Wartet dort, bis der Boden wieder vollständig ausgefahren ist. Lasst euch dann hinab, dreht euch um und lauft an der Wand ohne die Vorsprünge entlang ans andere Ende. Springt dort leicht nach rechts gerichtet an die bewegliche Kante und schnell hoch an die Kante darüber. Hangelt euch ans rechte Ende und springt zum Eingang weiter. Zieht euch hinauf. Lauft die Stufen hoch und sammelt dort unten rechts ein kleines Medipack ein. Begebt euch dann zur linken Seite und klettert dort den Pfeiler hinauf. Springt von dort zur beweglichen Kante an der Wand und sofort weiter hoch zur nächsten Kante. Springt noch einmal hoch, um die oberste Kante zu erreichen. Springt rückwärts auf die Spitze des Pfeilers den ihr soeben hoch geklettert seid. Springt von dort in die Nische links. Sammelt hier die Munition für Kal .50 ein und betätigt den Hebel an der Wand. Ein höher gelegener Vorsprung in der Kammer draußen wird eingezogen und die Kiste, die sich darauf befand fällt auf die Gehwege, die sich eben unter euren Füßen eingezogen haben. Dadurch wird glücklicherweise der Rückzug-Mechanismus beschädigt. Springt zum Pfeiler links. Springt dann weiter zum Fenster auf der gegenüberliegenden Seite. Sammelt hier die Munition für Kal .50 und ein großes Medipack ein. Lasst euch dann hinab und tretet wieder durch den Durchgang in die Kammer zurück.

Wasserkammer (2)

Springt auf den Boden mit der beweglichen Kiste hinab. Zieht diese dann den schmalen Vorsprung entlang zur anderen Seite. Schiebt sie weiter, bis unter die U-förmige Plattform. Schiebt sie dann nach rechts an der Wand entlang. Klettert hinauf. Springt weiter zu der Kante in der rechten Wand. Springt hoch zur Kante darüber. Springt von hier nach hinten zu der U-förmigen Plattform. Lauft ein paar Schritte über den vorderen Teil, springt dann weiter zum hinteren Teil. Während ihr in der Luft seid, fährt sich die Kante wieder ein Stück aus und verschafft euch genug Platz zum landen. Springt dann schnell weiter zum beweglichen Vorsprung in der selben Wand. Springt schnell hoch zur Kante darüber. Springt weiter nach rechts zur nächsten absackenden Kante. Springt gerade hoch zur festen Kante darüber. Hangelt euch hier nach link und springt weiter zur nächsten Kante. Springt von dort weiter zur horizontalen Stange hinter euch. Schwingt euch zum Fenster und zieht euch hinauf. Dreht euch um und ihr seht einen Greifhakenpunkt an der Decke. Auf der anderen Seite ist ein geschlossenes Tor mit einem weiteren Greifhakenpunkt am oberen Ende. Werft den Haken nach dort aus, während ihr etwa in der Mitte der Plattform steht. Zieht dann schnell das Tor herunter. Drückt schnell Interaktion. Das Tor wird herab gezogen. Springt sofort nach vorne und werft den Haken aus, um euch zur anderen Seite zu schwingen. Springt sofort beim ersten Mal ab. Benutzt den Hebel in dieser Kammer. Das Tor wird wieder geöffnet, ebenso wie die Deckenluke draußen.

Über der Wasserkammer

Tretet auf die Zugbrücke hinaus. Wendet euch der geöffneten Luke zu. Springt nach rechts an den Spalt im Türflügel der Luke. Springt hoch, zum Spalt darüber. Springt dann nach hinten zur horizontalen Stange. Schwingt euch zur anderen Seite und greift nach der Kante dort. Springt hoch und zieht euch auf der Öffnung. Betätigt den Hebel auf der linken Seite des Fensters. Die Luke um die Katzenstatue öffnet sich. Tretet in das Fenster hinaus.

Über dem Hof mit der Katzenstatue

Secret (Artefakt): Wendet euch nach links und springt zu dem Greifhakenpunkt dort. Benutzt den Greifhaken, um an der Wand entlang zu laufen. Springt ab, um die Kante zu erreichen. Springt von der Wand weg und werft den Haken zur Decke aus. Wendet euch zum Dach über der Katzenstatue. Direkt links davon sind zwei weitere Greifpunkte. Nutzt diese beiden nacheinander, um auf das Dach zu gelangen. Sammelt dort das nächste Artefakt ein.
Springt in das Wasser, um schnell nach unten zu gelangen. Zieht euch hinaus und beseitigt die zwei Krokodile, die draußen auf euch warten. Lasst euch dann bei der geöffneten Luke um die Katzenstatue hinab. Rutscht die Schräge hinab und folgt dem Gang weiter in die nächste Kammer.

Unter der Katzenstatue

Sammelt die Munition für Kal .50, die links und rechts liegt, ein. Klettert dann eine Stufe hinab. Beseitigt den ersten Puma, der unten herumläuft, wenn möglich von hier. Lasst euch dann in die Kammer hinab rutschen. Es erscheinen drei weitere Pumas.

Kammer mit Pumas

Lauft in den linken Gang, um dort ein großes Medipack einzusammeln. Auf der rechten Seite ist eine verschlossene Tür mit zwei Pumas dahinter. Leider wird euch nichts anderes übrig bleiben, als den Hebel daneben zu betätigen und diese frei zulassen, da ihr das Tor geöffnet benötigt. Beseitigt die Pumas so schnell wie mögliche. Geht dann zur linken Seite der Tür und hängt euch dort an den untersten Vorsprung. Springt zum Vorsprung darüber hoch und von dort springt ihr weiter nach rechts, zur Tür. Springt schnell, bevor diese nach unten fährt, nach hinten zum Vorsprung der Säulenstruktur in der Mitte. Springt weiter zum höheren Vorsprung hoch und von dort zu dem Griff rechts. Dieser schwingt herum. Hangelt euch an den linken Rand. Spring dann wieder zur anderen Seite, zu der höheren Kante links von der Tür. Springt weiter nach oben zur vierten Kante und von dort nach hinten zur höher gelegenen Plattform über der Säule.
Fund Wendet euch nach links und schießt auf den Schalter in der Wandnische mit den Gegenständen links. Ein Greifhakenpunkt erscheint an der Decke. Benutzt diesen, um euch in die Nische mit den Gegenständen zu schwingen. Sammelt ein großes Medipack auf dem Boden und die Munition für Kal .50 oben links ein. Benutzt dann den Greifhaken, um zurück zur anderen Seite zu gelangen.
Lauft dann den Weg entlang in den Gang auf der anderen Seite. Folgt der Biegung nach links. Wendet euch dann nach rechts.

Skarabäus-Mechanismus (1)

Betretet die nächste Kammer und beseitigt den Puma. In der rechten Ecke ist eine geschlossene Luke an der Decke und darunter ist oben in der Wand ein Eingang, den ihr so nicht erreichen könnt. Klettert stattdessen in den Durchgang links, um eine kleine Kammer zu erreichen. Klettert die Leiter rechts hinauf. Im nächsten Hof müsst ihr eine Katzenmumie beseitigen. Beachtet die dünnen Pfeiler und den zur Zeit inaktiven Skarabäus-Mechanismus an der Wand. Auf den Stufen, die oben rechts zum Zaun führen, könnt ihr Munition für Kal .50 und ein großes Medipack einsammeln. Tretet dann durch den nächsten Durchgang. Lauft zur Leiter auf der linken Seite und klettert hinauf.

Die sechs beweglichen Statuen - Obere Ebene (1)

Lauft voraus. Unten links seht ihr wieder mal die sechs beweglichen Statuen. Lauft zu dem Hebel voraus und betätigt ihn. Der nächste Teil ist wieder zeitgesteuert, daher ist auch hier Eile angesagt. - Wenn ihr etwas mehr Zeit benötigt, wartet bis die Statuen wieder zurück fahren und betätigt dann den Hebel sofort wieder. Ihr könnt dann schon los, bevor sie überhaupt richtig ausgefahren sind. Lauft zum Abgrund und springt auf das "Dach" der ersten Statue rechts. Diese ist auch die erste, die sich wieder zurückzieht. Springt von dort weiter zur anderen Seite, zu der ersten Statue links, da ihr die zweite rechts von hier nicht erreichen könnt. Springt weiter zur zweiten Statue links. Voraus ist der Weg versperrt, springt also zur zweiten Statue rechts hinüber. Springt von dort weiter nach vorne zur dritten Statue rechts und dann weiter zur anderen Seite. Zieht euch hinauf. Lauft nach links und sammelt dort ein großes Medipack ein. Lauft dann in den nächsten Gang. Ihr befindet euch nun hinter dem Zaun in der Kammer mit dem Skarabäus-Mechanismus. Betätigt den Wand-Hebel am Ende des Ganges und die Bolzen, die den Skarabäus feststellen werden eingezogen. Außerdem werden die sechs Statuen permanent zur Mitte verschoben.

Die sechs beweglichen Statuen - Obere Ebene (2)

Lauft wieder zum Abgrund über den sechs Statuen zurück. Springt wieder auf die erste links, dann weiter auf die zweite links, und von dort auf die zweite rechts, weiter zur dritten rechts und dann zur letzten links. Springt zurück zur anderen Seite und lauft wieder in den Gang rechts.

Skarabäus-Mechanismus (2)

Klettert die Leiter wieder nach unten. Kehrt zur Kammer mit dem Skarabäus-Mechanismus zurück und lauft zur anderen Seite. Lauft zu den Steinstufen rechts, wo ihr die Gegenstände gefunden habt. Klettert auf die höchste Stelle und springt von dort nach links. Werft den Haken aus, um am Zaun entlang zu laufen. Hört mit dem Wandlauf und lasst euch einfach am Seil hängen. Klettert ein wenig hoch, bis Lara die Füße an den unteren Rand des Zauns stellt und ihr nach hinten auf das obere Ende des dünnen Pfeilers springen könnt. Springt ab.
Secret (Artefakt): Wendet euch nach links und springt zur Kante im höheren Pfeiler. Lasst los, um die untere Kante zu greifen. Hangelt euch dort nach rechts herum. Springt dort nach hinten zur Kante des zweiten hohen Pfeilers. Hangelt euch nach rechts herum. Springt von dort zur Seite, zu der Kante des dritten Pfeilers. Springt hoch zur oberen Kante und hangelt euch dort nach rechts herum. Springt auf der Rückseite zurück zum vorherigen Pfeiler und springt von dort nach hinten zum Spalt in der Wand. Springt vom rechten Ende ab und benutzt den Haken, um an der Wand entlang zu laufen. Springt ab, auf den Torbogen. Sammelt hier das Artefakt ein. Lasst euch dann zu Boden. Begebt euch erneut vom Seil auf den Pfeiler. Alternativ könnt ihr auch mit einem geschickten Sprung aus dem Wandlauf nach zu einer der Kanten, die Pfeiler umgehen.
Springt vom mittleren Pfeiler auf die Spitze des kleineren Pfeilers und von dort weiter zum Spalt in der Wand. Hangelt euch ans linke Ende. Vorsicht, der mittlere Teil bricht weg. Wenn ihr den Teil hier wiederholen müsst, müsst ihr am Spalt vorbei springen. Springt am linken Ende weiter nach links, um die Stange am Skarabäus zu erreichen. Wenn ihr von der Stange herab hängt, wird Lara den Mechanismus in Gang setzen und die Bodenluke ganz in der Nähe öffnet sich und der Sand rieselt in die Kammer unten hinab.

Über den Sandhügel

Lasst los und lauft zur geöffneten Luke. Hängt euch dort von der Kante und lasst einmal los, um den Spalt darunter zu greifen. Lasst nochmal los, um den nächste Spalt zu erreichen und lasst euch dann zu Boden fallen. Ihr steht nun auf einem Sandhügel. Klettert von hier in den Gang, den ihr nun erreichen könnt. Folgt diesem nach links.

Das Säulenobelisken-Rätsel

Ihr kommt in einen Raum mit vier in den Boden abgesenkten Obelisken. Eure erste Aufgabe wird es sein, diese nach oben zu fahren und eure zweite wird es sein diese so zu drehen, dass sich das Tor öffnet. Am äußeren Rand des Raumes findet ihr diverse verschiebbare Kisten, die Eingänge blockieren. Beginnt mit der ersten beweglichen Kiste links und arbeitet euch von dort im Kreis voran.
Fund Zieht die erste Kiste links heraus. In der Kammer dahinter findet ihr Munition für Kal .50. Sammelt diese ein und kehrt nach draußen zurück.
Zieht nun die zweite Kiste links heraus. Ein Puma kommt aus dem Gang gelaufen. Beseitigt diesen. Die Kiste wurde von einer Druckplatte entfernt. Dadurch wurde der erste Obelisk mit dem Schilfrohr/der Feder (Buchstabe i) aus dem Boden gehoben. Betretet die Kammer und untersucht die Zeichnung an der Wand. Eine kniende Figur hält eine Vase. Darüber ist wieder das Schilfrohr abgebildet. Ein Hinweis auf die Kombination, die die Tür öffnet. Kehrt nach draußen zurück. Lasst uns erstmal alle Hinweise sammeln, bevor wir eine Kombination eingeben.
Fund Zieht die dritte Kiste links heraus. Betretet die Kammer und ihr findet dort weitere Munition für Kal .50. Kehrt nach draußen zurück.
Zieht die vierte Kiste links, direkt links vom Tor, heraus. Es gibt die nächste Druckplatte frei und der nächste Obelisk, auf dem ein Docht (Buchstabe h) abgebildet ist, fährt hoch. Tretet in die Kammer. An der Wand ist eine Abbildung des Dochtes und die Figur darunter hält eine weitere Figur. Lauft nun zur rechten Seite des Tores und zieht dort die nächste Kiste heraus. Zieht die Kiste zur linken Seite heraus, damit ihr sie in Kürze zum Klettern verwenden könnt. Erschießt den Puma, der aus dem Gang kommt. Die Kiste wurde von der nächsten Druckplatte entfernt und der Obelisk mit einem hakenähnlichen Symbole fährt hoch. Tretet in die Kammer, um das selbe Symbol, sowie ein Bild einer Figur, die zwei Krugständer hält, an der Wand abgebildet, zu finden. Auf dem Boden liegt etwas Schrotflinten-Munition. Kehrt nach draußen zurück. Die nächste Kiste - die zweite vom Tor aus gesehen - müsst ihr nicht heraus ziehen, da die Kammer dahinter leer ist. Begebt euch stattdessen zur dritten Kiste auf dieser Seite und zieht sie hinaus. Die nächste Druckplatte wird frei und der letzte Obelisk, mit der Abbildung eines Flamingo, wird ausgefahren. Betretet die Kammer, um die letzte Kombination zu erfahren. Die Figur hält einen Krug in der einen und einen Stab in der anderen Hand.
Fund Zieht die letzte Kiste heraus und sammelt in der Kammer dahinter die Schrotflinten-Munition ein.
Secret (Reliquie): Nun da alle vier Obelisken ausgefahren sind, könnt ihr die nächste Reliquie einsammeln. Lauft zur herausgezogenen Kiste rechts vom verschlossenen Tor. Wenn ihr die Kiste nicht links von der Öffnung platziert habt, müsst ihr dies nun nachholen. Steigt hinauf. Springt von dort zum Spalt in der Wand oben. Springt hoch zum nächsten Spalt und hangelt euch um die Ecke nach rechts. Springt auf der anderen Seite nach hinten zum nächsten Spalt in der Wand. Hangelt nach rechts und springt zur nächsten Säule. Hangelt nach rechts herum. Springt hoch, zum Spalt über euch. Springt von dort nach hinten auf die Spitze des ersten Obelisken. Springt weiter zum zweiten, dann zum dritten und ebenso zum vierten. Springt von dort zum Spalt in der Säule links vom Durchgang. Hangelt euch um die Ecke. Lasst euch dort zur Kante darunter hinab. Hangelt nach rechts zum Eingang. Zieht euch hoch. Sammelt dort ein großes Medipack und die Mumifizierte Katze ein. Lasst euch dann wieder in die Hauptkammer hinab.
Nun wird es Zeit die Kombination einzugeben. Beginnt mit der Säule links, die mit dem Docht. Dreht sie einmal im Uhrzeigersinn, um die Figur, die eine kleinere Figur hält, nach vorne zu stellen. Ihr merkt, wie die Säule beim Drehen kurz hakt, wenn sie die richtige Position erreicht hat. Achtet auch darauf, dass die Verzierungen übereinander passen. Lauft dann wieder zur zweiten Säule mit dem Flamingo. Dreht diese einmal gegen den Uhrzeigersinn, um die Figur, die einen Krug und einen Stab hält, nach vorne zu bringen. Die dritte mit dem Schilfrohr ist bereits in der richtigen Position, mit der Figur, die einen Krug hält, nach vorne gerichtet. Lauft also zur vierten. Dreht diese zweimal, also um 180 Grad, um die Figur mit zwei Krugständern nach vorne zu bringen. Das große Tor öffnet sich. Tretet hindurch, in das nächste Level.
© www.tombraidergirl.de Nur für den privaten Gebrauch. Letzte Änderung: 07 Apr 2016, 16:25
previousPrint
by tombraidergirlnext
WIKI RAIDER  
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: