Tuesday, 25. June 2024    

previous
next

22. Sturmjägerin

Den Aufzug hoch...

Lauft nach vorne und klettert rechts hinauf. Brecht hier die große Bergungskiste auf. Kehrt dann zum Aufzug zurück und nähert euch der Wand auf der linken Seite, wo ihr einige Pfeile und - um die Ecke - eine Kiste mit Granaten findet.
GPS Cache (Shipwreck Beach): Links von den Granaten seht ihr einige horizontale Holzbretter. Springt zu ihnen und benutzt sie, um nach oben zu klettern. Wendet euch nach rechts und klettert auf das Dach, wo ihr den nächsten GPS-Cache findet. Geht wieder nach unten.
Geht zum nördlichen Rand, in Richtung der Forschungsbasis, wo ihr eine Säule finden, an der ihr das Seil befestigen könnt. Schießet einen Seilpfeil in Richtung der kletterbaren Wand in der Ferne, während ihr neben dem Pfeiler steht. (Denkt daran, dass man einen Seilpfeil in die Wand schießen kann, wenn das Fadenkreuz rot wird. - Das wäre dann in der Mitte des linken Teils der Wand.) Springt an das Seil und benutzt den rope ascender, um die Kletterwand zu erreichen. Klettert nach rechts und springt an der Lücke vorbei zum zweiten Teil der kletterbaren Wand. Wiederholt dies bei der zweiten Lücke. Hier klettert ihr hoch und springt zum oberen Vorsprung. Zieht euch hoch.
GPS Cache (Shipwreck Beach): Lauft zwischen den Wasserturm auf der linken und den Kran auf der rechten Seite, um einen weiteren GPS-Cache zu finden. Kehrt dann zu der einzeln stehenden Wand zurück.
Document (Shipwreck Beach): Auf der Innenseite steht eine Kiste, auf der ein Dokument liegt.
Begebt euch auf die andere Seite der Wand und klettert an den weißen Markierungen hoch, um das obere Ende zu erreichen. Von hier aus könnt ihr zu einem der Vorsprünge am Wasserturm springen. Klettert nach links hinüber und nach oben. Hangelt euch den ganzen Weg herum, bis ihr euch auf den Wasserturm hochziehen könnt. Springt von hier an die Leiter. Klettert hoch. Springt am oberen Ende hoch, um das Rohr zu erreichen. Hangelt hier um die Ecke nach rechts. Zieht euch auf die Plattform hoch.

In die Forschungsbasis

Ihr könnt die baumelnde Plattform nicht mit einem einfachen Sprung mit Anlauf erreichen, benutzt also die Seilpfeile, um sie näher zu ziehen. Springt hinüber und macht dasselbe mit der zweiten Plattform. Springt hinüber, zieht euch hoch und - da die Plattform zu fallen beginnt - springt mit Anlauf zur anderen Seite, in Sicherheit. Begebt euch auf die untere Ebene und springt von der Rampe hier mit Anlauf an das Seil, welches ihr dann hinunterrutscht. Sammelt die Schrotpatronen ein. Klettert dann an der Wand hoch zum Rohr und klettert daran nach rechts herum. Springt über den Spalt zu den Resten des Rohrs und dann weiter, zum rechten Ende. Folgt diesem bis zur Leiter. Hochklettern. Benutzt die Axt, um die Wand zu überwinden und die Bergungskiste oben zu erreichen. Springt nach links hinüber, um festen Boden zu erreichen. Oben sind zwei Solarii, die heftig über etwas diskutieren. Ich empfehle, die Wand hochzuklettern und sich hinter den Kisten zu verstecken, anstatt die Treppe zu benutzen. Wenn ihr Gespräch beendet ist, sollten sie sich umdrehen. Benutzt den Bogen, um ihnen einen Kopfschuss zu verpassen und sie lautlos zu beseitigen. Plündert sie, um Bergungsgut und Gewehrmunition zu erhalten. Das große Tor ist verschlossen, also nähert euch der Kletterwand links davon und springt hinauf, um euch an der oberen Kante festzuhalten. Hangelt euch zum linken Ende hinüber und springt hier zur Kletterwand weiter. Benutzt die Axt, um euch festzuhalten. Klettert nach links und hinauf zum oberen Ende. Stellt euch hier neben den Pfeiler und schießt einen Seilpfeil in die Kletterwand auf der anderen Seite des Abgrunds. Rutscht hinunter. Klettert hier weiter nach links. Springt über den Spalt zur nächsten Kletterwand. Klettert nach rechts und hinauf zur Spitze. Springt an die Leiter und klettert hinauf. Zerschlagt die Bergungskiste, bevor ihr einen Seilpfeil und den rope ascender an den Überresten benutzt, die den Durchgang versperren. Geht hinein und auf der anderen Seite wieder hinaus. Wendet euch am Ende nach links.

Discover the Ancient Tomb

...
© www.tombraidergirl.de Nur für den privaten Gebrauch. Letzte Änderung: 26 Okt 2022, 22:03
previousPrint
by tombraidergirlnext
WIKI RAIDER  
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: